Faschingseröffnung 2017 - Antöner Narrenelf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Faschingseröffnung 2017

Aktuelles
Faschingseröffnung der Session 2017/18 - Anderen Menschen Freude bereiten

Unter dem bewährten Faschingsmotto starteten die Antöner Narren gestern die neue Session im Saal des Brauhaus am Markt im Herzen unserer Heimatstadt Schweinfurt. Dabei wurden verdiente Mitglieder vereinsintern sowie durch die Föderation Europäischer Narren e.V. - Unterfranken geehrt. Für die Antöner ist in der neuen Faschingskampagne vieles anders, finden die Sitzungen doch nicht mehr im Pfarrsaal von St. Anton statt. Dieser wird, wie bekannt ist, umgebaut. Daher haben die Narren ihre neue Wirkungsstätte im Saal der Pfarrei St. Peter und Paul gefunden.

Auf dem Bild die Geehrten v.l.n.r.: Philippe Heinelt, Alexander Hein, Berthold Breitkopf, Damian Wieczorek, Harald Preger, Anja Preger, Gabriele Walter, Manuela Metz, Christopher Breitkopf, Günter Siebenbürger, Roderich Schmierlein, Laura Back, Edgar Müller, Walter Behr(Sponsor), Maurice Breitkopf(Sitzungspräsident), Emelie Hänelt, Peter Stößel (Gesellschaftspräsident), Karlheinz Kopp (FEN-Ehrenschatzmeister)
Ehrungen Vereinsnadel

Bronze, für 11-jährige Tätigkeit im Verein:

Lajoie Patrizia
Preger Harald
Hänelt Emilie
Götz Jule
Walter Gabriele
Walter Michael
Back Laura
Narr von Europa in Bronze

Heinelt Philippe
Preger Anja
Metz Manuela
Breitkopf Christopher

Narr von Europa in Silber

Siebenbürger Günter
Müller Edgar
FEN-Jahresorden

Hein Alexander
Wieczorek Damian

Neue Elferräte

Tschirschwitz Michael
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü